DAS NEUE GREVE STUDIO - Jetzt AUCH Live KONZERTE (mit Videoproduktion)

 

 Berlepschstr. 34,

14165 Berlin-Zehlendorf,

S-Bahn Zehlendorf befindet sich in direkter Nähe 

sowie eine Bushaltestelle BUS 115 (Camphausenstraße) vor der Tür.

U-Bahn Verbindung über Oskar-Helene-Heim (U3) und Bus bis vor das Studio

 

 

 

KONZERTE / Live-Video Produktionen


Samstag, 09November 2019 - 20 Uhr

Einlass 19:30 Uhr

Eintritt frei!

 

HUNTING ISLAND

ORCA

 

Uwe Knape (git, voc)

Bulli Reinfeld (b, voc)

Julien Schwarz (dr, voc)

 

The ORCA:

Abigail Sanders (fr. horn)

Friederike Wendorf (fl)

Niko Zeidler (sax)

Robert York (e-git)

Arnd (tp)

 

Hunting Island war schon immer mehr als eine Berliner Singer-Songwriter- oder Americana- Psychedelic-Folk-Band: das zeigen ihre mal klar und einfachen, mal komplexen Harmonien und Rhythmen, ihr konzentrierter mehrstimmiger Gesang, der eine Leadstimme unterstützt, die mal lässig, mal expressiv ist, sowie ihr Griff nach dem Jazz einerseits, dem Rockandererseits. So kannte man Hunting Island schon von ihrer CD „Lost One“ (2013) und vonvielen großartigen Live-Konzerten. Now meet Hunting Island ORCA: Das Trio (Gitarre, Bass, Schlagzeug) hat ein Bläserensemble (Querflöte, French Horn, Saxophon, Trompete) und eine weitere Gitarre auf die Insel gelockt und das Format der Band für das neue Projekt „Heaven“grundlegend erweitert.

ORCA, der Wal, der an der Insel anlandet, steht für klangliche und stilistische Wandlung, für das Experimentelle. Er tanzt verliebt, sehnsüchtig und vernebelt mit seinem schweren Körper um die klaren, präzisen Töne der Band herum. Wo Insel und ORCA sich begegnen, wickeln sich einzelne Solostimmen aus den harmonischen Tiefen, um wieder in sie zurückzufallen; aber auch aus den Klangteppichen der Saiten schnellen einzelne Solofiguren heraus... Wer führt, wer folgt, das ist nicht immer zu unterscheiden in diesem dynamischen Wechselspiel. Welche Instrumente gerade welche Verbindungen miteinander eingehen, führt oft zu Überraschungen, sodass die Sechs am Ende doch ein Ganzes bilden.

Hunting Island ORCA belohnten sich und ihre Fans mit der Veröffentlichung ihres neuenAlbums „Heaven“ Anfang 2019.


 

 

WEITERE KONZERTE DEMNÄCHST HIER ...............

 

 

 

Aktuelle Produktionen im GREVE Studio / Live Acts

Max Raabe & Palastorchester (MTV unplugged + verschiedene TV Produktionen)

Peter Tenner Jazz Orchester

Composers Orchestra Berlin

Martina Gebhardt (Band CD 2019)

Judy Niemack / Jim McNeely Big Band CD

El Noymark (Album 2019)

 Ekaterine Khvedelidze (Video Produktion Klavier Solo)

Willy Sahel Gospel Band

Swing Dance Orchester André Hermlin

Greg Smith & Band

 

 

 

 

 

Aktuelle Technik im GREVE STUDIO

- Das virtuelle Mikrofonsystem VMS ML-1 und ML-2 von SLATE DIGITAL: Röhrenmikrofon Legenden auf Abruf

- Das Kopfhörer - Mischsystem mit 20 individuellen Digitalmischpulten - für jeden Musiker ein eigener Kopfhörer-Mix

- variable Architektur: 140 qm Aufnahmefläche unterteilbar in 2 - 6  Räume    

- bis zu 72 Kanäle gleichzeitig für Recording / 250 Kanäle im Mix

- Aufnahmen mit Sampleraten bis zu 192 kHz